Die Seite befasst sich mit den Änderungen, die wir wahrnehmen - sofern Du sensitive Wahrnehmung zulässt und deiner Inneren Stimme dich zu folgen traust. Jedem ist die Wahrheit zumutbar, altersentsprechend aufbereitet auch einem Kind.

Das hat nichts mit Humorlosigkeit zu tun: Das Spielen mit Gefühlen ist nie in Ordnung, ausgenommen es dient der Verteidigung.

Gut beschrieben sind die aktuellen oder auf uns zukommenden Änderungen im Buch Die Prophezeiungen von Celestine: ein Abenteuer. Das spirituelle Kultbuch:

So bald wir anfangen, kontinuierlich zu geben, werden wir immer mehr erhalten, als wir abgeben können.

Wir alle haben einen spirituellen Zweck zu erfüllen, eine Mission, die wir verfolgen, ohne uns dessen je völlig bewußt zu sein. Wenn es uns gelingt, ein volles Bewußtsein darüber zu entwickeln, hebt unser Leben buchstäblich ab.

Sie haben ihre Aufgabe gefunden. Jetzt liegt es an Ihnen, voran zu schreiten und den Fügungen zu vertrauen, die Ihnen von nun an immer klarer werdenden Begriff davon verschaffen werden, wie Sie Ihre Mission auszuführen haben und was Sie hier zu tun haben.

Jeder Mensch, ob er sich dessen bewußt ist oder nicht, beweist mit seinem eigenen Leben, was er selbst für ein würdiges Lebensmodell hält.

Was Sie persönlich am Leben Ihrer Mutter (und deren Ahnen...) verändert hätten, ist Teil dessen, woran sie selbst arbeiten. Weshalb nur ein Teil? Weil die Verbesserungen des Lebens Ihres Vaters (und dessen Ahnen) der andere Teil ist. Ihr Weg besteht in der Entdeckung einer Wahrheit, die in der Synthese des Glaubens dieser beiden Menschen liegt. (Man kann es so eng auffassen, man kann auch an die vorausgegangenen Generationen denken)

Sobald wir Kontrolle über einen anderen Menschen ausüben, eignen wir uns dessen Energie an. Wir tanken uns auf Kosten des anderen auf und werden dadurch motiviert.

Die Dritte Erkenntnis hat Dir gezeigt, dass die physikalische Welt in Wirklichkeit ein System unerschöpflicher Energie ist.

Und die vierte Erkenntnis belegt, dass die Menschheit seit langem um die einzige Form der Energie kämpft, für die sie offen ist: jene, die zwischen uns Menschen fließt. Dieser K(r)ampf ist die Ursache jedes menschlichen Konfliktes auf allen Ebenen, vom geringfügigen Familienstreit zum Gewerkschaftskonflikt bis hin zum Krieg der Nationen. Zugrunde liegt immer ein tiefes Gefühl der Unsicherheit und der Schwäche, das durch Diebstahl fremder Energie aufgehoben werden soll.

Ich habe mich gegen die Ideen der Evolution gewandt, sobald sie als Ersatz für Gott herangezogen wurden, als Versuch, das Universum gottlos zu machen. Doch jetzt sehe ich ein, dass die Wahrheit in einer Synthese aus einer neuen Definition aller alten Religionen - und damit Gott - und der Wissenschaft liegt.

Gott hat die Evolution erschaffen und alles ist noch immer in der Entwicklung. Dazu gehört, das Kulturen untergehen werden und/ oder Religionen der Geschichte (Vergangenheit) angehören werden.